Woher der Name «Karelia»?

Der Stiftungsname stellt den Bezug zur Zunft zu Webern her. Karelien ist eine Landschaft zwischen Finnland und Russland, in welcher vielgewoben wird und Webstühle hergestellt werden. «Karelia» heisst aber auch der Webstuhl in der zunfteigenen Webstube. Deshalb hat sichder Zunftrat entschieden, den Namen des Webstuhlsals Symbol für die Stiftung zu wählen.

«Karelia» ist der Name des Webstuhls derZunft zu Webern.