für soziale sicherheit

Es können Vermögenswerte unterschiedlicher Art eingebracht werden, wie zum Beispiel:

– Bargeld
– Legate
– Liegenschaften
– Nutzniessung
– Bauland
– Weitere testamentarische Vermögens zuwendungen

Die zugewendeten Mittel dienen mit ihren
Erträgen dem Stiftungszweck; sie dürfen aber
selbst nicht verbraucht werden (Kapitalerhalt).

DC Bank, 3007 Bern
zu Gunsten:
CH84 0839 7016 4858 0521 0
Karelia-Stiftung
p. A. ED. Steck & CIE
Marktgasse 37
3011 Bern

PC 30-38141-6

Der mit dem Stiftungsvermögen erwirtschaftete
Ertrag dient der Gewährleistung von Sozialaufgaben.